Allgemeine Bestimmungen

Vorschriften

Der Anlass unterliegt den Regeln für das Sportliche Schiessen (RSpS) des SSV sowie sämtlichen Vorschriften, Reglementen, Weisungen, Ausführungsbestimmungen (AFB) und Hilfsmittelverzeichnissen von SSV, USS, SAT und BSSV sowie der Kranzkarten-Regelung des BSSV.

Oben erwähnte Vorschriften regeln alle im Schiessplan nicht explizit aufgeführten Positionen.

Diese sind vom Organisator jederzeit anzuwenden.

Alterskategorien

Junioren U17

10 - 16 Jahre 2011 - 2005

 

Junioren U 21

17 - 20 Jahre 2004 - 2001

 

Elite (E)

21 - 45 Jahre 2000 - 1976

 

Senioren (S)

46 - 59 Jahre 1975 - 1962

-

Veteranen (V)

60 - 69 Jahre 1961 - 1952

 

Seniorveteranen (SV)

ab 70 Jahren 1951 und älter

Teilnahme-berechtigung

Es können nur lizenzierte Vereinsmitglieder teilnehmen.

Jedes Wettkampfprogramm darf vom gleichen Teilnehmenden nur einmal geschossen werden

Einzelschützen ohne Sektionsgruppe sind nicht Auszahlungsberechtigt.

Munition

Es darf nur die vom Organisator abgegebene Munition verwendet werden.

Die Hülsen bleiben dessen Eigentum.

Waffenkontrolle

Die Sportgeräte sind offen, d.h. nicht in Behältnissen in und aus der Schiessanlage zu bringen

Eine Eingangskontrolle überprüft das Einhalten der Sicherheitsregeln gemäss RSpS Art. 1 TR.

Nach dem Schiessen haben die Teilnehmenden eine Entladekontrolle durchzuführen.

Absenden

Es findet kein Absenden statt.

Die Ranglisten per E-Mail zugestellt.

Haftung

Der Organisator übernimmt keine Haftung für Sportgeräte und Gegenstände.

Versicherung

Alle Teilnehmenden sind nach den Bestimmungen der USS versichert.

Die Versicherten verzichten gegenüber dem Organisator auf weitere Ansprüche.

Beschwerderecht

Allfällige Beschwerden diesen Anlass betreffend, werden vom Organisator sofort behandelt und erledigt.

Vorbehalten bleibt das Rekursrecht an die Disziplinarkommission des SSV.

Anmeldung

Elektronisch auf der Website nachtschiessen.sg-hasle.ch.

Eine Übersicht der freien Rangeure wird auf www.nachtschiessen.sg-hasle.ch stetig aktualisiert.

Die gewünschten Schiesszeiten werden in der Reihenfolge des Anmeldeeingangs nach Möglichkeit berücksichtigt. Nicht angemeldete Schützen werden auf dem Schiessplatz laufend eingeteilt.

6 Scheiben Sius vorhanden.

Die Rangeure werden laufend auf der Homepage nachtschiessen.sg-hasle.ch aktualisiert.

Ein Rangeur = 15 Minuten

Kontakt

Telefon Schiessanlage während den Schiesszeiten: 034 461 47 57

 
 
 

Schützengesellschaft Hasle bei Burgdorf, 3415 Hasle b.B. E-Mail ; Disclaimer / Datenschutz